/ ADAC MX Masters Reutlingen 27.05.2008

ADAC MX Masters Reutlingen 27.05.2008

Vor rund 7000 Zuschauern und bei frühsommerlichen Temperaturen sicherte sich der 19-jährige Clement Desalle (Suzuki Inotec) mit zwei Laufsiegen souverän den Tagessieg in der ADAC MX Masters-Klasse. Der ruhige Belgier verwies damit auch seine Konkurrenten aus der MX1-WM auf die Plätze und bestätigte seine gute Leistung aus der Qualifikation. Max Nagl (Red Bull KTM Factory Racing) und der amtierende ADAC MX Masters Champion Marcus Schiffer (KTM Sarholz Racing) wurden Zweiter und Dritter. MX1-Weltmeister Steve Ramon (Teka Suzuki WMX1) wurde Vierter, sein Teamkollege Ken de Dycker Zwölfter. Lokalmatador Manuel Chittaro aus Kirchheim/ Teck sicherte sich Platz sieben.

Im ADAC MX Junior Cup geht der Sieg an den Österreicher Philipp Karner (Team MG Sport). Er bezwang damit den Belgier Julien Lieber und den Deutschen Bernhard Ekerold (Bodo Schmidt Motorsport). Niklas Raths (ADAC Nordrhein), der Qualifikationssieger vom Vortag, wurde Vierter.

Die Rennen waren allesamt geprägt von spannenden Zweikämpfen. Im ADAC MX Junior Cup dominierten der St. Pöltener Karner und der Belgier Jens Getteman lange das Feld. Letzterer hatte allerdings Pech. Technische Probleme und ein Sturz machten ihm zu schaffen. Am Ende landete er nicht mal in den Punkterängen.

In der ADAC MX Masters-Klasse wurden beide Läufe nicht von den erklärten Favoriten dominiert. Stattdessen überraschte Suzuki Inotec-Pilot Clement Desalle die Reutlinger Zuschauer mit zwei überragenden Läufen. Er behauptete sich auch gegen MX1- Weltmeister Steve Ramon, der im zweiten Lauf mächtig Druck auf seinen Landsmann ausübte. Letztlich aber behielt Desalle die Oberhand und ließ sich nicht einschüchtern.

Auf den weiteren Plätzen blieb die Entscheidung auch bis zu den letzten Runden offen. Marcus Schiffer und Max Nagl lieferten sich einen heißen Kampf um die Plätze zwei und drei. Und obwohl Schiffer beste Rundenzeiten fuhr, reichte es für ihn am Ende nur für Gesamtrang drei. Ein Sturz im letzten Drittel des zweiten Durchgangs vermasselte ihm den sicheren zweiten Platz in der Tageswertung.

Zum dritten Durchgang der ADAC MX Masters in Aichwald am 21./ 22. Juni reist trotz des Erfolgs von Clement Desalle Max Nagl als Meisterschafts-Führender. Er führt die ADAC MX Masters-Klasse mit 87 Punkten vor Desalle (84 Punkte) und Ramon (79 Punkte) an.

ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27
ADAC MX Masters Reutlingen 2008-05-27